Neues Gymnasium Rüsselsheim Aktuelles http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog Kirby Wettbewerb: "Mein schönstes Sommerfoto in Schulkleidung 2017" http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/wettbewerb-mein-schoenstes-sommerfoto-in-schulkleidung-2017 blog/wettbewerb-mein-schoenstes-sommerfoto-in-schulkleidung-2017 Wed, 18 Oct 2017 00:00:00 +0000 Es ist mittlerweile bereits eine schöne NG-Tradition, die Siegerinnen und Sieger unseres Wettbewerbes "Mein schönstes Sommerfoto in Schulkleidung" zu prämieren. Auch dieses Jahr war es wieder sehr schwierig, sich auf die schönsten Fotos zu einigen und die damit verbundenen Preise (die Schülerinnen und Schüler erhalten Media-Markt-Gutscheine, die Teilnehmer aus dem Kollegium Restaurantgutscheine) zu vergeben. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ein Präsent, nicht nur die Gewinner.

Auf Schülerseite gab es die folgenden Platzierungen

  1. Platz: Lisa Sophie Küchler (Pisa)
  2. Platz: Geschwister Rosalie und Michael Kurth (Rom)
  3. Platz: Jill Harper (Paris)

Wir bedanken uns wie im vergangenen Jahr für die schönen Fotos und gratulieren den Preisträgern von 2017 herzlich. Für das Jahr 2018 hoffen wir auf ebenso schöne, gerne aber auch eine größere Anzahl von Beiträgen. Wie unsere diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner bestätigen können: Teilnehmen lohnt sich!

Lisa Sophie Küchler, 7e (Pisa)

Rosalie und Michael Kurth, 6b und 8a (Rom)

Jill Harper, 6b (Paris)
]]> Hessenschau: "Worüber man heute streiten sollte" - Schülerprojekt zur digitalen Streitkultur gestartet http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/schuelerprojekt-zur-digitalen-streitkultur-gestartet blog/schuelerprojekt-zur-digitalen-streitkultur-gestartet Fri, 06 Oct 2017 00:00:00 +0000 Unterstufenparty http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/unterstufenparty blog/unterstufenparty Fri, 06 Oct 2017 00:00:00 +0000 Am Freitag, den 22.09.2017, fand am Neuen Gymnasium Rüsselsheim die erste Unterstufenparty statt. Die fast 150 Fünft- und Sechstklässler nutzten die dreistündige Veranstaltung, um sich gegenseitig besser kennen zu lernen und den Beginn des neuen Schuljahres zu zelebrieren.
Das Programm begann mit einem Stopptanz-Wettbewerb, welcher von Herr Stücher als leuchtendem Beispiel eröffnet wurde. Nach einer Pause, in der die Kinder sich draußen auf dem Schulhof austoben durften, ging es weiter mit Musik, die sich die Schüler selbst aussuchen konnten und zu der fleißig getanzt wurde. Anschließend wurde Karaoke gesungen. Nachdem sich anfangs nur wenige Schüler zögerlich bereit erklärten, auf der Bühne ihre Lieblingslieder zu singen, reichte am Ende die Zeit gar nicht mehr aus, um allen eine Gelegenheit zu geben, im Rampenlicht zu stehen.
Zwischen den einzelnen Punkten des Programms, welches von Schülerinnen und Schülern der Q3 geplant und organisiert wurde, konnten die Kinder an einer Tombola teilnehmen oder vor der Snackbox beziehungsweise auf dem Schiff Essen und Getränke erwerben. Weiterhin wurde eine Fotobox angeboten, bei welcher sich die Schüler verkleiden und Bilder von sich schießen lassen konnten.
Es kann aus Sicht aller Beteiligten gesagt werden, dass die Unterstufenparty ein voller Erfolg war, der hoffentlich bald wiederholt werden kann.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die beteiligten Schüler der Q3, die anwesenden Lehrer, die Schulleitung, sowie unsere Sponsoren Büro Emig und Hermanns Radhaus.

]]>
Urban Gardening am NG http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/urban-gardening-am-ng blog/urban-gardening-am-ng Fri, 22 Sep 2017 00:00:00 +0000 NG erhält BSO-Gütesiegel! http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/ng-erhaelt-bso-guetesiegel blog/ng-erhaelt-bso-guetesiegel Thu, 21 Sep 2017 00:00:00 +0000 Am Nachmittag des 14.09.17 wurde dem Neuen Gymnasium Rüsselsheim das lang ersehnte hessische Gütesiegel für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung verliehen. Das NG ist dabei hessenweit eines von sieben Schulen, welche diese Auszeichnung zum ersten Mal erhielten. Insgesamt waren in der IHK Frankfurt an diesem Tag 50 Schulen unterschiedlicher Schulformen aus allen Landesteilen vertreten, welche sich auch für wiederholt ausgezeichnete Leistungen in diesem Bereich prämieren ließen. Frau Fiser, Herr Lein und Herr Fichtenkamm bekamen das Siegel in einem feierlichen Festakt vom hessischen Kultusminister Herrn Alexander Lorz sowie Matthias Samson, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, überreicht. Die Vertreter des NGs freuten sich dabei besonders über die Anerkennung der jahrelangen mühevollen Arbeit der schulischen BSO-AG (Frau Fiser, Herr Billen, Herr Fichtenkamm). Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte an diesem Tag die Bigband der Elisabethenschule Frankfurt.

]]>
Was ist Aktion Tagwerk überhaupt? http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/was-ist-aktion-tagwerk-ueberhaupt blog/was-ist-aktion-tagwerk-ueberhaupt Tue, 12 Sep 2017 00:00:00 +0000 Aktion Tagwerk ist ein Tag im Jahr, an dem wir Acht- und Neuntklässler arbeiten gehen, um Geld zu verdienen. Das gesamte Geld, das wir mit allen anderen Klassen verdient haben, wird entweder bar in der dem Aktionstag folgenden Stunde eingesammelt oder direkt vom Arbeitgeber an die Aktion Tagwerk überwiesen, die es dann weiter an gemeinnützige Projekte in Afrika, in unserem Falle an Human Help Network e.V. für Kinderfamilien in Ruanda oder an viele weitere Partnerschulen in Afrika, leitet. Aktion Tagwerk ist eine Organisation, welche in den besonders stark von Armut betroffen Ländern in Afrika Hilfe zur Verfügung stellt, seien es Brunnen, Lebensmittel, Medikamente oder Ärzte. In den betroffenen Ländern werden Schulen errichtet, um den Bildungsstand zu verbessern, was eines der Grundanliegen der Organisation darstellt. Das ist der Grund, weshalb auch unsere Schule Aktion Tagwerk mit Geldern unterstützt - dieses Jahr beliefen sich die Spenden wieder auf eine Summe über 5000 Euro. Davon wird mit einem Viertel auch das Jugendamt des Kreises Groß-Gerau unterstützt, das Bildungsprojekte und weitere Integrationsmaßnahmen wie Fahrrad- oder Schwimmkurse für unbegleitete minderjährige Ausländer finanziert.

Ich war zum Beispiel letztes Schuljahr, also in der 9.Klasse, bei unserem Schulkleidungshersteller Wailua. Nach einem kurzen Rundgang durch die Firma habe ich noch einige Dinge erklärt bekommen, um danach an verschiedenen Positionen eingesetzt zu werden. Zum Beispiel durfte ich die verschiedenen Kleidungsstücke nach dem Besticken in eine kleine Handpresse legen, damit sich die Bestickungen nicht mehr so leicht von der Kleidung ablösen können. Natürlich hatte ich auch eine Mittagspause, bei der ich mich mit den Mitarbeitern der Firma in den Pausenraum gesetzt habe und wir uns dort unterhalten haben. Somit konnte ich auch neue Leute in der Arbeitswelt kennenlernen. Am Nachmittag ging es weiter und ich habe noch kleinere verschiedene Aufträge wie Näharbeiten oder organisatorische Aufgaben bekommen. Mir hat der Tag auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, da man zum einen in verschiedene Betriebe reinschauen konnte. Zum anderen habe ich verstanden, dass man mit relativ wenig Arbeit vielen Menschen helfen kann - ohne zu vergessen, dass man für den eigenen beruflichen Werdegang Erfahrungen sammelt. Bei Fragen zu Aktion Tagwerk stehe ich euch gerne zur Verfügung, wie am letzten Sport- und Sommerfest mit unserem Stand zu Aktion Tagwerk bin ich gerne euer Botschafter für Afrika.
Moritz Johnen, 10. Klasse

]]>
Schülerinnen des Neuen Gymnasiums als Online Community Manager http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/digitalpakt blog/digitalpakt Mon, 11 Sep 2017 00:00:00 +0000 Am 30.08.2017 kamen einige Schülerinnen des Neuen Gymnasiums Rüsselsheim zusammen, um in ein spannendes neues Medienprojekt einzusteigen. Sie werden als Community Manager in den kommenden Wochen die Onlinediskussion zu #95NeueThesen des Hessischen Rundfunks und des Hessischen Kultusministeriums moderieren und dabei Beiträge von Nutzern prüfen und gegebenenfalls löschen. Um zu erfahren, welche Art von Beiträgen gelöscht werden müssen, welche Regeln einzuhalten sind und wie man auf unklare Beiträge reagieren muss, kam Jan Eggers vom HR als Coach ans NG. In einem eintägigen Workshop mit Keksen und Brezeln lernten die Schülerinnen, wie schwierig die Arbeit in sozialen Netzwerken sein kann, wie man mit Trolls umgeht, aber auch wie man gute Beiträge wertschätzt. Die so erlernten Kompetenzen helfen den Schülerinnen kritisch mit neuen Medien umzugehen und soziale Netzwerke mal von der anderen Seite zu sehen. Das Projekt #95NeueThesen des HR und des Hessischen Kultusministeriums ruft dazu auf, von Schülern und Schülerinnen aus ganz Hessen erstellte Thesen, die frei nach Luther aktuelle soziale und ethische Themen aufgreifen, online zu diskutieren. Da hier durchaus auch kontroverse Themen in der Bequemlichkeit eines Online Forums diskutiert werden, ist die Arbeit eines Community Managers besonders wichtig aber auch fordernd. Unsere Schülerinnen stellen sich dieser Herausforderung, nach dem heutigen Workshop mit dem richtigen Rüstzeug ausgestattet, die kommenden Wochen.

]]>
Main-Spitze: Erweiterung des Neuen Gymnasiums http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/main-spitze-erweiterung-des-neuen-gymnasiums blog/main-spitze-erweiterung-des-neuen-gymnasiums Tue, 15 Aug 2017 00:00:00 +0000 Berufsorientierungstag „I AM MINT“ http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/berufsorientierungstag-i-am-mint blog/berufsorientierungstag-i-am-mint Thu, 13 Jul 2017 00:00:00 +0000 Der Berufsorientierungstag des „I AM MINT“ Projektes fand dieses Jahr am 27.06.2017 während der Schulzeit für alle interessierten Schüler der 9.Jahrgangsstufe statt. Innerhalb des 3-stündigen Workshops am Vormittag hatten die 12 SchülerInnen die Gelegenheit, Einblicke in die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (=MINT) zu gewinnen.

Es wurden außerdem Fragen für den anschließenden Werksbesuch bei der Adam Opel AG vorbereitet, welcher am selbigen Nachmittag stattfand. Dort wurden den SchülerInnen Ausbildungsangebote und duale Studiengänge vorgestellt. Studenten und Azubis von Opel selbst waren auch vor Ort und konnten live aus ihrem Alltag berichten, sowie Fragen der SchülerInnen aus ihrer Perspektive beantworten. Ganz im Sinne eines dualen Studiums wurde hier nicht nur die Theorie erIäutert, sondern es gab auch Einblicke in die Praxis: Die SchülerInnen konnten im Anschluss in Kleingruppen selbst tätig werden. Zu den praktischen Übungen, angelehnt an die Ausbildungen zum Mechatroniker und Elektroniker, zählten das Schaltkreise stecken, Stecker bauen, mechanische Vorgänge programmieren und einiges mehr.
Am Ende blieben keine Fragen mehr offen und die SchülerInnen des Neuen Gymnasiums hatten viele neue Eindrücke gewonnen.

Die Ausbildungsabteilung der Adam Opel AG und das Neue Gymnasium arbeiten nun schon 4 Jahre gemeinsam in diesem Projekt, das zum Ziel hat, den MINT-Nachwuchs zu fördern. Auch unentschlossene Schülerinnen und Schüler sollen hierbei zum Nachdenken gebracht werden, ob sie für sich ihre Zukunft im MINT Bereich sehen.

]]>
Ehrungen zum Schuljahresabschluss 2016/17 http://neuesgymnasium-ruesselsheim.de/blog/ehrungen-zum-schuljahresabschluss-2016-17 blog/ehrungen-zum-schuljahresabschluss-2016-17 Thu, 13 Jul 2017 00:00:00 +0000 Am Mittwoch, den 28. Juni und Donnerstag, den 29. Juni 2017 fanden jeweils am Vormittag zum 5. Mal die alljährlichen Ehrungen des Neuen Gymnasiums in Rüsselsheim statt. Vor tobender Schülerschaft wurden hierbei für verschiedene Fachbereiche und deren Wettbewerbe die jeweils Besten sowie Engagiertesten ihres Jahrgangs mit Preisen geehrt.
Zu den Höhepunkten der Veranstaltungen zählten die Verkündungen der Gewinner des schulinternen Poetry-Slam-Wettbewerbs sowie die Ehrungen der besten Sportler und Schauspieler der Schule.
Mit maximaler Spannung wurde der Abschluss der jeweiligen Ehrungen den SchülerInnen mit den jeweils besten Jahrgangszeugnissen gewidmet. Abschließend gab es ein Gruppenfoto aller zuvor Geehrten auf der Bühne.
Die geehrten SchülerInnen können in folgender Tabelle eingesehen werden:

Jahrgangsstufe 5:

Jahrgangsstufe 6:

Jahrgangsstufe 7 und 8:

Jahrgangsstufen 9, E-Phase und Q-Phase:

]]>